Essen am schönsten Flecken des Zürisee

Wir suchen einen Smutje (m/f) für unsere Kombüse!

Leider musste die letzte Schiffsköchin aufgrund von beruflichen und privaten Friktionen verlassen. Danke Carmen noch einmal für alle die geleisteten Stunden und die feinen Zaubereien im Teller.

Wir konnten noch keinen Nachfolger und auch keine Nachfolgerin nominieren. Wenn du dich mehr fürs Kochen als fürs Regatieren interessierst, wärst du der ideale Kandidat oder die ideale Kandidatin.

Die Aktivitäten während der Saison beziehen sich auf die Führung des Beizlis im Clubhaus nach den Trainings und an den Club-Regatten. Wenn du dich unverbindlich informieren möchtest, kannst du dich vertrauensvoll an den Vorstand oder persönlicherweise an den Präsidenten wenden.

Bitte beachten!

Mit unserem Clubshaus sind wir in der glücklichen Lage, dass wir ein Dach über dem Kopf, ein Theorieraum und ein Magazin von der Gemiende Freienbach zur Verfügung gestellt bekommen.

Doch das ist noch nicht alles, wir haben auch: Eine Kombüse, zwei Herdplatten und eine perfekte Köchin! Die Kombüse ist Dreh- und Angelpunkt für die Zeit vor oder nach dem Segeln. Grundsätzlich ist die Kombüse nach den Trainings, nach den Club-Regatten und an der Auffahrts-Regatta geöffnet.

Text wird wieder aktiviert, sobald der neue Smutje gefunden worden ist..

Kulinarische Schläge

Öffnungszeiten Kombüse

Keine Einträge.

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Equipe

Keine Einträge.